Die wunderschöne Umgebung des Gutshofs ist die Grundlage für Wanderungen und Spaziergänge in der Natur.
Mit der Auszeichnung zum anerkannten Wanderferienhof können wir Ihnen als Gast geeignete Wandertouren empfehlen, damit Ihr Wandertag auch zu einem schönen Erlebnis wird.
Auf Wunsch können wir Ihnen als Wandergruppe auch gern ein Picknick an eine vereinbarte, schön gelegene Stelle bringen.

Sollten Sie nicht nur wandern, sondern auch etwas zu Kultur, Land und Geschichte erfahren wollen, melden Sie sich bei Lothar Schinköthe, der geführte Wanderungen zu folgenden Themen anbietet:

  • Geologische Wanderung (Vorgänge im Trias und Muschelkalksteinaufschlüsse)
  • Ilmwanderung mit Erinnerungen an Johann W. von Goethe
  • Durch den Herlitzenberg nach Bergsulza
  • Durch die Weinberge (inklusive Weinprobe möglich)
  • Sole und Wein - Erholung in Bad Sulza
  • Salinetechnische Anlagen in BadSulza
  • Wanderung in die Natur (z.B:Sonnenkuppe,Lanitztal,Wachwisch)
  • Wanderung zum Himmelreich und zur Saalecksburg
  • Wanderung zur Eckartsburg/Eckartsberga
Blick über Bad Sulza
Blick über Bad Sulza

Sollten noch weitere Themengebiete erwünscht sein, kann dies mit dem Wanderleiter besprochen werden. Auch Kombinationen der Themen sind möglich.

Kontakt und Terminvereinbarung unter:
Lothar Schinköthe
Telefon: 036461 21927
Handy: 01577 533 0881

Wanderwege (ausgeschildert)

  • Wanderweg zum Himmelreich (9 km)
  • Wanderweg nach Auerstedt (5 km); Schloß mit Museum "Truppenschlacht von 1806"
  • Wanderweg zur Eckartsburg (9 km)
  • Wanderweg nach Dornburg (15 km)
  • Weinwanderweg (6 km)

Napoleon-Wanderwege

  • Herzog von Braunschwein-Weg ( 6 km)
  • Marschall DAVOUT-Weg ( 12 km)
  • König-FRIEDRICH WiLHELM III-Weg (Bad Sulza-Auerstedt-Eckartsberga-Bahnhof Eckartsberga-Pfefferminzbahn nach Bad Sulza)

Rundwanderwege um Bad Sulza

  • Ausgangspunkt Weintor: - zum Herlitzberg, Bergsulza, Solequellen, Schrebergärten, Lanitztal, Sonnenburg, Sonnendorf, Grimme, Krähenhütte zum Bahnhof (14km)
  • Ausgangspunkt Weintor: - zur Grimme, Wachwisch, Bergsulza, Brühl, Kurpark zum Bahnhof (7km)
  • Ausgangspunkt Weintor: - zum Kurpark, Schrebergärten, Lanitztal, Sonnenburg zum Bahnhof (8km)

Wanderwege rund um Bad Sulza - ausgeschildert

 

  • Wanderweg zum Himmelreich (9 km)
  • Wanderweg nach Auerstedt (5 km); Schloß mit Museum "Truppenschlacht von 1806"
  • Wanderweg zur Eckartsburg (9 km)
  • Wanderweg nach Dornburg (13 km)
  • Weinwanderweg (8 km)
  • Napoleon-Wanderwege:
  • Herzog von Braunschwein-Weg ( 6 km)
  • Marschall DAVOUT-Weg ( 12 km)
  • König-FRIEDRICH WiLHELM III-Weg (Bad Sulza-Auerstedt-Eckartsberga-Bahnhof Eckartsberga-Pfefferminzbahn nach Bad Sulza)

Rundwanderwege um Bad Sulza

  • Ausgangspunkt Weintor: - zum Herlitzberg, Bergsulza, Solequellen, Schrebergärten, Lanitztal, Sonnenburg, Sonnendorf, Grimme, Krähenhütte zum Bahnhof (14km)
  • Ausgangspunkt Weintor: - zur Grimme, Wachwisch, Bergsulza, Brühl, Kurpark zum Bahnhof (7km)
  • Ausgangspunkt Weintor: - zum Kurpark, Schrebergärten, Lanitztal, Sonnenburg zum Bahnhof (8km)

zur ausführlichen Wegebeschreibung>>